Touren und Wanderungen

Krähe - 2012 m – einfache Wanderung – Juni.2014,

Chouchou

Mit dem Bus hinauf zur Kenzenhütte. Über die Almen Richtung Hochplatte. Unterhalb dem oberen Bergrücken Richtung Krähe, Schneefelder, Gämsen, leicht zu gehen. Gipfelerlebnis Krähe mit schönem Ausblick. Weiter zum Sattel über Almen zur Tegelbergbahn. Mit der Bahn hinunter. Konnte alles leicht mit dem Hund gehen.

Gaichtspietze 1986  m – einfache Wanderung – Juni.2014,

Chouchou

IMG_0226Aufstieg über das Tannheimer Tal – Nesselwängle über Almen, Wälder, Wiesen auf den Gipfel. Abstieg ins Reute Tal über die Chillihütte. Abstieg gesicherter Steig, Ab der Bahn geht es größtenteils über den Fahrtweg mit Abkürzungen, nicht sehr spannend. Im kurzen, gesicherte Steig musste der Hund gesichert und kurz immer wieder umgehoben werden.

Filser Kegel - 1835 m – leichte, anstrengende Wanderung – 25.05.2014

Yann, Chouchou

IMG_0152

Aufstieg über Filzalm und Hundsjocharsch. VomJoch bis zum Gipfel ist der Weg teilweise rutschig mit hohen Stiegen. Es geht vorbei an eindrucksvollen großen Steinfiguren. Gipfel mit Kreuz und Gipfelbuch. Schöner Blick auf Füssen und Füssener Umland.

 

Vilser Alm - 1228m - sehr leichte Wanderung – 10. Mai 2014

Alex, Mutter und Chouchou.

Über den Alpstrudelfall zur Vilser Alm. 4 Kilometer langer Forstweg, welcher landschaftlich viele verschiedene Eindrücke bietet. Heilige Tafeln von Sankt Mang und Sankt Peter,  keine und große Kreuze, Kalksteinbruch, Bäche, Wasserfall, weite Wiesen, prachtvolle Bäume, große Findlinge und schließlich eine gemütliche Alm.

IMG_0089   IMG_0091   IMG_0118

———————————————————————————————————-

Sonnalm (Bergbahn Jöchelspitze 1200-1800 m) 600 hm – 18.05.2014 – leichte Wanderung

Alex, Choucou

Die Bahn ruht noch im Winterschlaf. Ein kleiner Waldweg führt durch einen schönen Waldhang hinauf und kreuzt nach kurzer Zeit den Fahrtweg. Jetzt kann man den Forstweg weitergehen, oder entlang der Skipiste. Der Weg selbst ist nicht romantisch, doch der Ausblick auf die hohen und noch weißen Bergen ist ein Erlebnis. Die Bergstation und die Sonnalm war noch geschlossen, doch eine Terrasse und eine Holzbank war ein lohnendes Ziel. Ein Adler adelte die Luft und Gämsen sprangen über die Schneefelder.

IMG_0143                   IMG_0126

 

Tegelberghaus 1707 m – leichte, anstrengende Wanderung – 24.05.2014

Yann, Mutter, Chouchou

Neuschwanstein – Marienbrücke, Tegelberghaus, Reith Alm, Neuschwanstein

Sehr schöne Wanderung mit phantastischen Blicken auf die Schlösser, die Seen und die Berge. Der Weg ist sehr abwechslungsreich. Kondition sollte man schon mitbringen, damit man spätestens beim Abstieg über den Skipistenrand auch noch Spaß macht. Das Tegelberghaus ist einfach gestrickt und kulinarisch nicht ein Höhepunkt. Insgesamt ein lohnender Rundweg.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>